Die Überführung

Wenn der Verstorbene nicht am Ort des Todes beigesetzt werden soll, muß er überführt werden. Wir holen Verstorbene am
Sterbeort auf Wunsch ab und überführen sie in unsere Arbeitsräume, zum Friedhof oder zum Krematorium mit einem un-
serer Bestattungsfahrzeuge. Zusätzlich nehmen wir alle zur Bestattung nötigen Überführungen vor.

Sowohl im näheren Umkreis, als auch innerhalb Deutschlands und Europas überführen wir Verstorbene. Wir kümmern uns
um alle notwendigen Formalitäten mit Ämtern und Botschaften und beziehen gegebenenfalls für erforderliche Dokumente
zugelassene Übersetzer ein. Wir wickeln für Sie alle anfallenden Arbeiten bei Rückführung eines Verstorbenen oder bei Aus-
landsüberführungen ab, die Einbettung des Verstorbenen in einen nach den jeweiligen Landesvorschriften zulässigen Sarg,
die Koordination des Transportes auf dem Landweg mit einem Überführungsfahrzeug oder auf dem Luftweg mit dem Flug-
zeug, nötige Absprachen mit Behörden und alle weiteren Aufgaben.

Kurz, wir erläutern Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der Überführung, klären mit unseren Partnern die Abwicklung vor
Ort und erledigen Genehmigungen, Zollformalitäten, Beurkundungen und Buchungen.